AGB - (drucken)

Geltung:

Nachstehende Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten nur im Verkehr  mit Personen, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln (Unternehmer i.S.von § 14 BGB), juristischen Personen oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen.

Einkaufsbedingungen des Käufers wird widersprochen

Registierung:

Kunden, die zum erstenmal im Webshop eine Bestellung aufgeben wollen, müssen sich registrieren. Zur Registierung muss das Registrierungsformular vom Kunden vollständig ausgefüllt werden. Bei der Registrierung wird vom Kunden ein Loginname und ein Passwort verlangt. Der Kunde verpflichtet sich, dafür Sorge zu tragen, dass Loginname und Passwort vor unberechtigtem Zugriff Dritter geschützt werden. Der Kunde sichert zu, dass die von ihm angegebenen Informationen, wahr und vollständig sind. Änderungen wird der Kunde unverzüglich mitteilen.

Preise:

Sämtliche Preise sind unverbindlich und freibleibend und speziell für Industrie, Handel, Handewerk, Gewerbe und Behörden. Die angegebenen Preise sind Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Vertragsabschluß:

Der Vertrag kommt mit der Zustellung der bestellten Ware zustande. Die elektronische Eingangsbestätigung, die der Kunde nach Absendung der Bestellung erhält, gilt nicht als Auftragsbestätigung, sondern bestätigt nur das korrekte Ausfüllen der Eingabemaske. BS Büromarkt, Inh. Stefan Blom e.K. behält sich vor, eine Bestellung auch nach Zusendung einer Auftragsbestätigung beim Kunden ganz oder teilweise zu stornieren ( Rücktrittsvorbehalt ), falls er von dem Hersteller oder Vorlieferanten der bestellten Ware nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig beliefert wird. BS Büromarkt, Inh. Stefan Blom e.K. versichert das dieser Umstand bei Absendung der Auftragsbestätigung nicht bekannt war und er ihn auch nicht zuvertreten hat.


Lieferung:

Der Mindesbestellwert beträgt 25,- Euro. Ab einem Auftagswert von 49,00 Euro ist der Versand kostenfrei. Bis zu dieser Summer wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,50 Euro erhoben.
Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.


Lieferzeit:

Wir beliefern Sie so schnell wie möglich. Dies gilt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und eine fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben. Zur Lieferung der Waren dürfen wir uns eines Dritten bedienen.


Gewährleistung:

Der Kunde ist verpflichtet, offentsichliche Mängel der Ware - auch Transportschäden - innerhalb von 7 Tagen
nach Lieferung der Ware, BS Büromarkt, Inh.Stefan Blom e.K. per email mitzuteilen.
Innerhalb der sechsmonatigen Gewährleistungsfrist nach Lieferung der Ware ist BS Büromarkt, Ihn. Stefan Blom e.K. berechtigt, nach seiner Wahl kostenlosen Ersatz zu liefern oder einen Preisnachlass zu gewähren.


Zahlungsbedingungen:

Wenn keine besondere Vereinbarung besteht, erfolgt die Lieferung gegen Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung.


Rückgabe:

Innerhalb von 14 Tagen kann der Kunde die Ware zurückgeben, solange die Ware unbenutzt ist und sich im einwandfreien Zustand in der Originalverpackung befindet. Von der Rücknahme außgeschlossen sind EDV Hard- und Software, Sonderbestellungen und Bücher.

Änderungen:


Wir behalten uns vor, Produktänderungen, die ausschließlich der Verbesserung des Artikels dienen, den Vertragszweck nicht gefährden und  zumutbar sind ohne Vorankündigung durchzuführen.


Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des BS Büromarkt, Inh. Stefan Blom e.K.


Hinweis gemäß Batteriegesetz:


Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Endnutzer sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Batterien können nach Gebrauch unentgeltlich zurückgegeben werden. Batterien können entweder zu einer geeigneten Sammelstelle bei Handel oder Kommune gebracht werden oder an unsere Hausadresse in 49492 Westerkappeln,  Vidumstraße 1, geschickt werden.

Salvatorische Klausel:

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung nach Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt.